Zum Inhalt der Seite springen

Industriebau: Aufstockung und Umbau eines Betriebsgebäudes

Kunde: ZwickRoell GmbH & Co. KG, Ulm-Einsingen

Projektkennzahlen

Bauherr ZwickRoell GmbH & Co. KG, Ulm-Einsingen
Planung 2002
Fertigstellung 2003
Fläche 1.460 m²

Projektbeschreibung

Im Rahmen eines Generalentwicklungsplanes wurden die verschiedenen Bauabschnitte der Firma Zwick GmbH & Co. KG in Ulm-Einsingen unter Einbeziehung der bestehenden Gebäude untersucht. Bei der hier ausgeführten Aufstockung handelt es sich um einen ersten Teilabschnitt, der später das gesamte bestehende Gebäude umfassen soll. Dieser erste Bauabschnitt enthielt auch eine Umgestaltung des der Straße zugewandten Kopfgebäudes und führt die auf dem Baugrundstück durch die Neubauten dokumentierte „Architektursprache” fort. 

Alle Neubauten des modernen Industriebaus präsentieren sich mit auskragenden Flachdächern, die durch „Taillen” vom übrigen Gebäudekörper abgelöst, den Gebäuden Leichtigkeit verleihen. Auskragende Gebäudeteile z. B. das Treppenhauspodest setzen Akzente in der Fassade und ermöglichen sowohl funktionale als auch gestalterische Qualität. Die Aufstockung besticht durch eine klare Formensprache und ermöglicht insgesamt auch eine wirtschaftliche Sanierung des Bestandes und die Erstellung der Neubauteile.