Zum Inhalt der Seite springen
Seidel Architekten Allerheiligenkirche 1

Sanierung der Allerheiligenkirche

Ulm-Lehr

Projektkennzahlen

Planung 1995
Fertigstellung 1999

Projektbeschreibung

Das Mitte der 60er Jahren errichtete Kirchengebäude mit Gemeindesaal und Nebenräumen wurde komplett saniert. Wobei im Außenbereich lediglich Verwahrungen, Undichtigkeiten und Anschlüsse unter Wahrung der bestehenden Fassaden erneuert wurden. Die Innenräume hingegen wurden neu gestaltet. Besonderer Wert wurde auf die Gestaltung des Kirchenraums und auf den Erhalt der vorhandenen Malereien gelegt.