Zum Inhalt der Seite springen

Neubau eines Bürogebäudes

Kunde: ZwickRoell GmbH & Co. KG, Ulm-Einsingen

Projektkennzahlen

Bauherr ZwickRoell GmbH & Co. KG, Ulm-Einsingen
Planung 2007 - 2008
Fertigung 2008
Fläche 1.890 m²
Rauminhalt 10.390 m³

Projektbeschreibung

Das fertiggestellte Bürogebäude ist Teil eines weiteren Bauabschnitts im Rahmen der Gesamtentwicklung der ZwickRoell GmbH & Co. KG und ist der erste Teil eines Gebäuderiegels, der später einmal um Kantinen- und Laborgebäude erweitert werden soll. Das neue 3-geschossige Gebäude ist voll unterkellert und in seiner architektonischen Sprache an das Gesamtkonzept aller neuen Gebäude der ZwickRoell Gruppe angepasst. Als Konstruktion wurde ein Stahlbeton-Skelettbau gewählt mit Aluminiumverglasungen und teilweise verputzten Außenwänden. Der Innenausbau wurde mit Gipskartonwänden und abgehängten Decken ausgeführt.

Das Bürogebäude US besticht durch eine klare, zeitgemäße Architektur und gliedert sich in das etwas zurückgesetzte Erdgeschoss mit vertikal orientierter Verglasung, das herausstehende 1.Obergeschoss dagegen mit einer Putzfassade und bandartiger Fensterstruktur sowie das zurückgesetzte 2.Obergeschoss mit durchgängiger Verglasung. Zwischen Dachrand und Obergeschoss entsteht eine zurückgesetzte Schattenfuge, in dem die Sonnenschutzblenden rahmenartig umschlossen sind. Der Gebäudeteil, der die Sozialanlagen und das Treppenhaus enthält, wurde deutlich abgelöst und mit einer anthrazitfarbenen Plattenoptik versehen, das dem Gebäude einerseits Spannung, andererseits eine werthaltige Optik verleiht. Im Zuge dieses Neubaus wurden auch die gesamten Freianlagen neu gestaltet.